Wasseranalyse

Zweckverband Wasserversorgung Ulmer Alb

Das vom Zweckverband Wasserversorgung Ulmer Alb bereitgestellte Trinkwasser wird selbstverständlich ständig hinsichtlich der Vorgaben der Trinkwasserverordnung kontrolliert. Näheres hierzu finden Sie auch auf der Seite des Alb-Donau-Kreises.

Auf dieser Seite veröffentlichen wir die wichtigsten Ergebnisse der regelmäßig vorgenommenen Untersuchungen.

In der Übersichtskarte sehen Sie, aus welchem Brunnen ihr Wohnort das Trinkwasser bezieht.

Bitte beachten Sie, dass der Zweckverband Wasserversorgung Ulmer Alb lediglich seine Verbandsmitglieder mit Trinkwasser beliefert. Für den Betrieb der Ortsnetze sowie die Versorgung der Endverbraucher ist jedes Verbandsmitglied selbst verantwortlich. Wir können daher keine Gewähr dafür bieten, dass Trinkwasser mit den von uns veröffentlichten Werten an Sie als Endverbraucher abgegeben wird. Sofern Sie eine Trinkwasseranalyse aus dem Ortsnetz wünschen, wenden Sie sich bitte an den für Sie zuständigen Wasserversorger (Gemeindeverwaltung bzw. Stadtwerke Ulm).

Ihren örtlich zuständigen Wasserversorger erreichen Sie unter folgenden Kontaktdaten:

- Beimerstetten: 07348/ 967175-00, info@beimerstetten.de   

- Bernstadt: 07348/ 6024, info@bernstadt-wuertt.de

- Blaustein: 07304/ 802-0, stadt@blaustein.de

- Breitingen: 07340/ 919106, info@breitingen-lonetal.de

- Dornstadt: 07348/ 9867-0, info@dornstadt.de

- Langenau: 07345/ 9622-0, info@langenau.de

- Lonsee: 07336/ 81-0, rathaus@lonsee.de

- Westerstetten: 07348/ 9560-0, info@westerstetten.de

- Stadtwerke Ulm: 0731/ 166-0, info@swu.de

 

Teilanalyse des Trinkwassers (Stand Dezember 2020)
Untersuchungen nach Trinkwasserverordnung (TrinkwVO)

Öffnen Sie hier das   PDF  "Trinkwasser Analyse".

Trinkwasser Analyse.pdf
 Download
 

Zusatzstoffe gem § 15 Abs.5 TrinkwV
Chlor und Chlordioxid zur Trinkwasserdesinfektion

Hinweis nach § 8 des Wasch- und Reinigungsmittelgesetzes:
Das abgegebene Trinkwasser liegt im Härtebereich 3.